Toggle Head

SEHEN OHNE BRILLE

Besser sehen ohne Brille und Kontaktlinse mit Lasik München
Etwa 65 % aller Deutschen benötigen aufgrund unterschiedlicher Fehlsichtigkeiten eine Sehhilfe. Etwa 90 % von ihnen vertrauen aus Gewohnheit, Vorliebe oder besserer Verträglichkeit auf eine Brille. Etwa 10 % nutzen Kontaktlinsen. Doch nahezu 100 % der Fehlsichtigen würden ihr Leben lieber ohne Sehhilfe genießen. Denn sowohl Brillen als auch Kontaktlinsen werden als umständlich in der Handhabung empfunden. Sie sind bei zahlreichen Sportarten und Berufen störend bis völlig ungeeignet. Und viele Brillenträger finden sich ohne Sehhilfe einfach attraktiver. Hier helfen und beraten Experten von Lasik München und hier sprechen Patienten über ihre Behandlung in der Augenklinik Marienplatz(hier klicken)

Moderne Methoden zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten
Kontinuierliche Innovationen in der Medizintechnik, insbesondere der Lasik München Laser-Technologie und im Bereich der Linsenimplantate, eröffnen Patienten mit dem Wunsch nach unbeschwertem Sehen und scharfem Blick bereits seit Ende der 80er Jahre neue Möglichkeiten. So verfügt die moderne Augenheilkunde heute über verschiedene anerkannte technische und operative Methoden.

Die Augenklinik am Marienplatz in München ist nicht wie viele Laserzentren auf Lasik, Femto-Lasik, Lasek oder PRK beschränkt, sondern bietet die ganze Auswahl der refraktiven Korrektur. Dieses breite Angebot gibt dem Patienten bei Lasik München damit die wirkliche Sicherheit nicht eine auf Laserchirurgie beschränkte Beratung zu bekommen, sondern alle die Möglichkeiten vorgestellt zu bekommen, die sich ideal für ihn persönlich eignen.

Refraktive Laser-Chirurgie (Femto-Lasik München, Lasik München, Lasek München und Epilasik München)
Die refraktive Laser-Chirurgie ermöglicht in vielen Fällen die Wiederherstellung der optimalen Sehkraft ohne irgendeine Art von Sehhilfe. Kernstück dieser Operationsmethode ist der hochmoderne ultraschnelle Allegretto Wavelight Eye-Q Excimer-Laser Modell München – ein Präzisionsgerät mit hochfeiner Dosierbarkeit. Kombiniert mit dem Femtosekundenlaser Femtec München- dies ist ein Laser der unvorstellbare kurze Impulse abgibt, eben in einer Femtosekunde - können nun auch Patienten behandelt werden, die bislang nicht geeignet waren.

Die Augenklinik am Marienplatz München führt heute bereits keine herkömmlichen Lasik-Behandlungen wie Basik-Lasik München, Komfort -Lasik München oder Premium-Lasik München mehr durch, sondern verwendet die fortgeschrittenen Methoden der wellenfront-optimierten-, wellenfront-geführten- , topographie-geführten und Q-Lasik München. Als eines der beiden deutschen Ambassadorzentren von Wavelight werden höchste Qualitätskriterien und Anforderungen, die eben nur wenige Zentren nachweisen können oder wollen, erfüllt, um die Kompetenz für die individuell best angepasste Behandlung unter Beweis stellen zu können.

Damit für Sie die Entscheidung nicht zu kompliziert wird, haben wir die verschiedenen zum Teil sehr aufwendigen Untersuchungen und Behandlungen vom Finanziellen entkoppelt. Egal wie die anatomische Vorraussetzung Ihrer Augen ist, Sie können sich darauf verlassen, die bestmögliche Behandlung für Ihre Augen zu erhalten ohne, dass Sie sich von Kosten beeinflussen lassen müssen. Diese  maximale  Qualität gepaart mit  nachweisbarem Sachverstand und  menschlichem Service sind wir der Berufung zum Ambassadorzentrum Lasik München schuldig.
Wir wählen nach der individuellen Untersuchung eine der folgenden Behandlungen als Optimum für Sie aus:

1. wellenfront - optimierte Lasik oder Femto-Lasik München
2.A-CAT
3.T-CAT
4.Q-Lasik oder - Femto-Lasik München
5.Monovision

Diese Präzisionsbehandlungen ermöglichen äußerst feine Korrekturen auch an der nur 0,5 mm dicken Hornhaut des menschlichen Auges. Es versteht sich daher von selbst, dass wir nicht mehr die klassischen preiswerten oder billigen Lasik-Behandlungen wie Basik-Lasik oder Komfort -Lasik (gleichzusetzen mit "Schnäppchen Lasik")  anbieten, sondern die Methode - unabhängig vom Preis - anbieten, besprechen und empfehlen, die das beste und dauerhafteste Ergebnis verspricht.

Neben den genannten Abtragsoptionen stehen noch drei Operationsmethoden zur Verfügung: die Laser-in-situ-Keratomileusis (LASIK München), die Laser-Epithelial-Keratomileusis (LASEK München) und seit zwei Jahren die FEMTO-Lasik München.

Linsenchirurgische Verfahren
Zur refraktiven Chirurgie gehören auch weitere chirurgische Verfahren, die je nach Schwere und Art der Fehlsichtigkeit zum Einsatz kommen: refraktive Operationsmethoden, die überwiegend mit Hilfe von Linsenimplantaten verlorene Sehkraft wiederherstellen. Hierzu gehören Artisan- oder Verisyse-Linse, ICL- oder PRL-Verfahren (sog. „Kontaktlinsenimplantation“) Dabei handelt es sich um reversible Verfahren, Nachkorrekturen des Behandlungsergebnisses sind hier also möglich.

Der erste Schritt: Individuelle Beratung
Für welches Verfahren ein Patient geeignet ist, hängt von zahlreichen Faktoren ab. Im Rahmen eines eingehenden persönlichen Beratungsgesprächs mit den Operateuren werden die Patienten über die Voraussetzungen, Erfolgsaussichten und Risiken der in Frage stehenden Eingriffe aufgeklärt – immer vor dem Hintergrund ihrer individuellen Gegebenheiten und möglicher Vorerkrankungen.

 

 

 

 

 

 

Die Leistungen der Augenklinik am Marienplatz München im Überblick:

refraktive Laserchirurgie (Augenlaser Behandlung: Femto Lasik München, LASIK München, Epi Lasik München, LASEK München, PRK München, PTK)
Linsenimplantate (Einsetzen einer Kunstlinse: ICL, TICL, Artisan, Artiflex, Verisyse, PRL)
Grauer Star, Katarakt (Früherkennung und Operation des Grauen Stars) Multifokal Linsenimplant
Intraokularlinse München
Altersbedingte Makuladegeneration AMD(Früherkennung/Behandlung) Lucentis, Macugen, Avastin, Triam
Plastische Chirurgie (Lidchirurgie z.B. bei Tränensäcken, Schlupflidern)
Grüner Star, med. Glaukom (Früherkennung/Behandlung des Grünen Stars) HRT, Stratus OCT, GdX, Nerv Fibre Analyser, EMERA
 
Zur LasikFemto LASIK-Voraussetzungen |Femto  LASIK München | LASIK-Nachuntersuchung |Femto LASIK Preis | Augenlaser-Kosten
Weitere Themen: Restor Linse| Invue Lesebrille |Graue Star OP| Lidchirurgie | Schielen| Hornhaut  Transplantation